Freiwilligendienst (BFD/FÖJ) im Wildkatzendorf

Bundesfreiwilligendienst im Wildkatzendorf

Das Wildkatzendorf Hütscheroda bietet Stellen im BFD (Bundesfreiwilligendienst) oder FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) an. Zentralstelle unserer Einrichtung ist der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND). Der Bundesfreiwilligendienst ist für Frauen und Männer geeignet. Es gibt keine Altersgrenze. Die Teilnehmer müssen jedoch ein Mindestalter von 18 Jahren haben.

Der Freiwilligendienst sollte zwischen 10 und 18 Monate dauern,Teilzeit- oder Vollzeittätigkeit. 

Bist du ein Katzenversteher/Luchsflüsterer?
Dann bist du richtig bei uns! Aktuelle Stellenausschreibung ist im Download zu finden.

Wir freuen uns über eine schriftliche Bewerbung per Post, Fax oder Email. Den Unterlagen sollte zu entnehmen sein: Anschreiben, Lebenslauf, Einstiegsdatum und Laufzeitwunsch.

Wildtierland Hainich gemeinnützige GmbH
Schlossstraße 4
99820 Hörselberg-Hainich
Telefon: 036254 – 86 51 80
Fax: 036254 – 86 51 82

oder per E-Mail an:  info@wildkatzendorf.de
Ansprechpartnerin ist Frau Claudia Wilhelm.

Downloads/Stellenausschreibungen BFD_FOeJ_07.03.19

Stellenausschreibungen BFD_FOeJ_07.03.19.pdf (563,4 KiB)

Praktikum & Co.

Ein Studium- oder Schülerpraktikum ist im Wildkatzendorf Hütscheroda gerne möglich. Die Dauer sollte mindestens zwei zusammenhängende Wochen beantragen. Bei Interesse stehen wir per Telefon oder Email gerne zur Verfügung.

Das Wildkatzendorf Hütscheroda bietet keine Ausbildungsplätze, z.Bsp. als Tierpfleger(in) an.

Schon gewusst?

Das Wildkatzen­dorf Hütscheroda liegt unmittelbar am UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Hainich

Wir sind ausgezeichnet:

Eine Qualitätsoffensive für Umweltbildung im Deutschen-Wildgehege-Verband.

ServiceQualität Deutschland – wir sind dabei!

Thüringer Qualitätssiegel Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Fütterungszeiten*:

Samstag, den 20.07.      10.30, 13.30, 16.00 Uhr

Sonntag, den 21.07.      11.00, 14.00, 16.30 Uhr

Montag, den 22.07.       10.30, 13.30, 16.00 Uhr

Dienstag, den 23.07.     11.00, 14.30, 16.30 Uhr

Mittwoch, den 24.07.    10.30, 14.00, 16.30 Uhr

Donnerstag, den 25.07. 11.00, 14.30, 16.00 Uhr

Freitag, den 26.07.       10.30, 13.30, 16.00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

 

Öffnungszeiten:

April bis Oktober
täglich von 10.00 - 18.00 Uhr
 
November bis März
Sa.+ So., Feiertage und in den Schulferien (Thüringen, Hessen, Sachsen)
von 10.00 bis 16.00 Uhr
 

Ferientipp!

WILDKATZEN-KINDERCAMP

Mo – Fr 12. – 16.08.19 07:00 – 16:00 Uhr

Wildkatzendorf Hütscheroda

in Kooperation mit BUNDJugend

Sommerabenteuer im Wildkatzendorf Hütscheroda – auf den Spuren der Wildkatze können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren das Wildkatzendorf und den angrenzenden Nationalpark Hainich erforschen. Die Kinder erwarten gemeinsame Waldspiele, Survivaltraining und Lagerfeuer, aber auch viel Freiraum. Wochenprogramm von Montag bis Freitag ab 7:00 bis 16:00 Uhr. (Tagesbetreuung ohne Übernachtung). Weitere Informationen und Anmeldung unter 036254/865180 oder info@wildkatzendorf.de

Veranstaltungstipp!

Veranstaltungsreihe „Abendrendezvous mit den wilden Katzen“ 

12, 19 und 26. Juli |20:00 Uhr

Sommer, Sonne, Ferien! Das BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda begrüßt seine Gäste zum Abendrendezvous mit der Wildkatze! Am 12., 19 und 26.07.2019 ab 20.00 Uhr können Toco, Carlo & Co. bei Sonnenuntergang auf der Wildkatzenlichtung besucht werden. Das Rendezvous beginnt an der Wildkatzenscheune mit einem informativen kurzweiligen Rundgang durch die neue Ausstellung „Aug` in Aug` mit Luchs und Wildkatze“. Ein abendlicher Spaziergang führt hinauf zur Wildkatzenlichtung. Bei Sonnenuntergang erleben Sie eine exklusive Schaufütterung bevor die Veranstaltung bei gemütlicher Lagerfeuerromantik mit Stockbrot und Geschichten endet. 

Das sommerliche Arrangement findet außerhalb der Öffnungszeiten statt. Eine Anmeldung ist bis um 12 Uhr am Tag bevor erforderlich unter 036254 - 865180 oder per E-Mail an info@wildkatzendorf.de.

Kosten:

9,95 € Erwachsene,

8,25 € Ermäßigt und Kinder unter 6 Jahre frei

Weitere Ermäßigungen sind zu dieser Veranstaltung nicht möglich. Der Preis beinhaltet den Eintritt, die Führung, Lagerfeuer sowie eine Portion Stockbrotteig.

Dauer:

circa 2-3 Stunden