Verhaltensregeln

Für das Wohlbefinden unserer Tiere und zu Ihrer eigenen Sicherheit möchten wir Sie bitten folgende Hinweise zu beachten:

  1. Wildkatzen sind Nichtraucher: bitte nehmen Sie Rücksicht!
  2. Hunde dürfen angeleint die Wildkatzenscheune und -lichtung besuchen.
  3. Bitte hinterlassen Sie auf der Wildkatzenlichtung keinen Abfall.
  4. Unsere Wildkatzen sind satt: Bitte versuchen Sie nicht, sie zu füttern.
  5. Wildkatzen sind ruhige Gesellen, seien Sie auch einmal entspannt.
  6. Die Wildkatzen sind fotogen – auch ohne Blitz!
  7. Über kommerzielle Bilder entscheidet die Chefin.

Wir bedanken uns vorab für Ihre Rücksichtnahme - das Team vom Wildkatzendorf Hütscheroda!

Schon gewusst?

Das Wildkatzen­dorf Hütscheroda liegt unmittelbar am UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Hainich

Ihre Mäuse für unsere Katzen!

Das Wildkatzendorf Hütscheroda als gemein­nützige Einrichtung erfreut sich an kleinen und größeren Geld­spenden, welche in vollem Umfang unseren Tieren und der verbundenen Bildungs­arbeit zu Gute kommen. Erfahren Sie hier mehr

täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Jetzt in der Hauptsaison haben wir täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Moderierte Schaufütterungen:  

  • Wildkatzen: 11:00, 12:30, 14:00, 15:30 Uhr
  • Luchse: 17:00 Uhr

Alle Katzen und Luchse und auch unsere Zwergmäuse freuen sich auf viele Gäste!

Kontaktloses Bezahlen mit Ec oder Kreditkarte möglich.

 

Schmetterlingsfreunde gesucht! - Workshop Tagfalter-Monitoring

Die warme Frühlingssonne lässt die Feldraine erblühen und die Tagfalter flattern: Was fliegt denn da so alles? Und wie viele Schmetterlinge derselben Art?

Die Wildtierland Hainich gGmbH als örtlicher VIA-Natura-Feldrainpartner und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH (UFZ) laden zum kostenfreien Workshop ein. Auf einem VIA Natura-Feldrain bei Schierschwende werden interessierte Ehrenamtliche bei einem gut dreistündigen Kurs angeleitet, um beim nächsten Tagfalter-Monitoring aktiv mitmachen zu können.

Was: Workshop zum Tagfalter-Monitoring

Wann: 08. Juni 2024, 10 bis 13 Uhr

Wo: Treffpunkt am Wanderparkplatz Schierschwende (Koordinaten: 51.150355, 10.26995)

Anmeldung über das Wildkatzendorf, Telefon 036254/865180, nancy.schnitter@wildtierland-hainich.de

Morgendliche Vogelwanderung am Bauernberg

Wie heißt es so schön: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Gehen Sie gemeinsam mit dem erfahrenen Vogelkundler Dr. Lars Ludwig, Referent der Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld in Trägerschaft der Wildtierland Hainich gGmbH, auf eine erlebnisreiche Vogelwanderung. Sie werden auf den morgendlichen Obstwiesen und Wacholderheiden am Bauernberg viele Vogelarten singen hören und zu sehen bekommen.

Wann: 09. Juni 2024, 6 bis 9 Uhr

Wo: Treffpunkt ist der Sportplatz im Zentrum von Behringen. Von dort geht es langsam zu Fuß ca. 2 bis 2,5 Kilometer nordwärts auf den Bauernberg

Bitte mitbringen: möglichst ein Fernglas, dem Wetter entsprechende Kleidung und feste Schuhe, Zeckenschutz, Sonnenschutz, ggf. Trinken und Essen

Anmeldung bis 8. Juni über das Wildkatzendorf Telefon 036254/865180, info@wildkatzendorf.de