Der Luchs in der Hainich-Region

Foto (c) Bärbel Bawey

„Luchsgehege im BUND-Wildkatzendorf ab 01.08.19 für Besucher zugänglich“

Der Luchs schleicht wieder durch den Hainich und seine angrenzenden Gebiete, doch wo genau?

Dieser und anderen Fragen widmet sich das neue Projekt im Wildkatzendorf Hütscheroda. Neben Fotofallen und der Statusermittlung, wird vor allem die Akzeptanzbildung eine zentrale Rolle spielen. Dazu ist unter anderem ein attraktives Luchsgehege neben der Wildkatzenlichtung entstanden und die bisherige Ausstellung ist thematisch umgebaut. Der Projektzeitraum ist vom 15.11.2017 bis 14.11.2019. 

Gefördert durch:

Das Projekt “Der Luchs in der Hainich-Region: Statusermittlung und Akzeptanzbildung als Grundlage für seine Rückkehr” ist ein Vorhaben zur Entwicklung von Natur und Landschaft (ENL).
Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

 

Fütterzeiten

Die moderierten Fütterungen der Wildkatzen sind um

  • 11:00, 12:30, 14:00 und 15:30 Uhr.
  • um 16.45 Uhr eine kurze Fütterung

Unsere Luchse bekommen um

  • 17:00 Uhr ihr Futter.

Kontaktloses Bezahlen mit Ec oder Kreditkarte möglich.

 

Veranstaltungstipp!

Sa 20.08.22 Fledermausnacht am Wildkatzendorf

Fledermäuse beobachten und Forscher beim Fangen und Bestimmen unterstützen,

18:30 Uhr | Anmeldung erforderlich | Eintritt frei

Wildkatzendorf Hütscheroda, Picknickplatz neben dem Gehege,

Hörselberg-Hainich, OT Hütscheroda

 

Veranstaltungshinweis

„Abendrendezvous mit den wilden Katzen“  *

*Aus Gründen der erhöhten Waldbrandgefahr, kann es sein, dass wir dieses Angebot kurzfristig absagen müssen.

am 19. und 26. 8.2022 ab 19:00 Uhr

Unsere Wildkatzen Emil, Carlo & Co. sind bei Sonnenuntergang auf der Wildkatzenlichtung besonders gut zu sehen. Auch die scheuen Luchse, lassen sich am frühen Abend öfter mal blicken. Und unser Luchsbabys werden von Tag zu Tag aktiver!

Das Rendezvous beginnt an der  Wildkatzenscheune mit einem informativen kurzweiligen Rundgang durch die  Ausstellung „Aug in Aug` mit Luchs und Wildkatze". Bei Sonnenuntergang erleben Sie eine exklusive Schaufütterung der Wildkatzen und können auch bei den Luchsen vorbeischauen bevor die Veranstaltung in und an der Wildkatzenscheune  und bei gemütlicher Lagerfeuerromantik mit kühlen Getränken (nicht im Preis inbegriffen); Brot am Stock und Katzengeschichten endet.

Genießen Sie dieses besondere Arrangement außerhalb der Öffnungszeiten und melden Sie sich an!

Anmeldeschluss ist am Veranstaltungstag, um 12 Uhr

info@wildkatzendorf.de oder telefonisch unter 036254 - 865180 

Kosten:

13,95 € Erwachsene,

8,95 € Ermäßigt und Kinder unter 3 Jahren frei

Weitere Ermäßigungen sind zu dieser Veranstaltung nicht möglich. Der Preis beinhaltet den Eintritt, die Führung mit Schaufütterung und den Ausklang am Lagerfeuer

Dauer: circa 2-3 Stunden